Lukas Community - Integrative Lebensgemeinschaft

Programm: Förderprogramm Internationaler Jugendfreiwilligendienst
Thema: Arbeit mit Menschen mit Behinderung
Ort: New Hampshire, USA
Dauer: 12 Monate
------------------------------------------------------------------------------------------

Projekt
Die Lukas-Gemeinschaft ist eine Lebensgemeinschaft für entwicklungsbehinderte Erwachsene. Freiwillige verbringen rund 12 Monate dort und leben und arbeiten mit den erwachsenen Bewohnern, die eine breite Palette von Fähigkeiten und Handicaps haben. Es gibt mehrere Hausgemeinschaften, in denen Freiwillige und Menschen mit Behinderungen zusammen leben.
Es gibt 19 Bewohner mit Behinderungen, 10 Mitarbeiter und 8 Freiwillige, überwiegend internationale, oft deutsche Freiwillige.

Mögliche Tätigkeiten des Freiwilligen
Der Freiwillige wird fünf Tage pro Woche, und auch einige Abendstunden arbeiten. Er wird neben der persönlichen Unterstützung einzelner behinderter Bewohner auch in den Workshops eingesetzt. Es gibt einige Arbeiten innerhalb der Hausgemeinschaften (persönliche Betreuung der Bewohner, Zubereitung von Mahlzeiten, Haushaltsführung nach Bedarf, etc.) und auch außerhalb des Hauses, wie therapeutische Gartenarbeit, Eurythmie, Weben, Musik, Fitnessaktivitäten, Malen und Basteln. Die genauen Aufgaben werden vor Ort abgestimmt.

Unterstützung der Freiwilligen
Der Freiwillige erhält neben einer Einführung ständige Unterstützung von den Hauseltern und von David Spears, dem Direktor. Die Hauseltern bieten Schulungen und Unterstützung an in Bezug auf die Betreuung der Bewohner, Feuer- und Notfallmaßnahme, die Aufrechterhaltung der häuslichen Atmosphäre, Medikamentenvergabe und so weiter. Der Geschäftsführer gibt allgemeine Informationen zur Lukas-Community und zu den entwicklungsbehinderten Bewohnern.
Die Lukas-Community bietet außerdem im Laufe des Jahres Fortbildungen zu Themen wie therapeutische Gartenarbeit, Sportunterricht mit einer Behinderung, innere Aspekte ihrer Arbeit, Handwerk als Therapie und ähnliches, an.

Einsatzort/Region
Das Haus befindet sich in der Region Monadnok, ca. 2 ½ Autostunden entfernt von Boston und ca. 4 Stunden entfernt von New York. Die Gemeinschaftshäuser befinden sich in bzw. am Rand der Stadt Temple, New Hampshire.

Anforderungen
Freiwillige sollten über gute Englisch Kenntnisse verfügen. Die Freiwilligen erhalten freie Unterkunft und Verpflegung sowie ein monatliches Taschengeld.

Erfahrungsberichte

Bericht von Eva nach 9 Monaten, 2011-12

Bericht von Eva nach 12 Monaten, 2011-12