Förderunterricht im Uvikiuta Youth Center

Programm: weltwärts
Thema: Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Bildungsprojekt
Ort: Dar es Salaam, Tansania
Dauer: 11 Monate


Projekt

Mit dem Projekt "Remedial Education" möchte Uvikiuta diejenigen Schüler*innen in der Gemeinde unterstützen, die Schwierigkeiten beim Lernen haben. Durch die Teilnahme an den Förderkursen im Uvikiuta Youth Center sollen insbesondere die Lese- und Schreibfähigkeit sowie rechnerische Fähigkeiten der Jugendlichen ausgebaut werden. Das Ziel ist, dass die Schüler*innen danach wieder Anschluss an den öffentlichen Schulen finden.

Tätigkeiten der*des Freiwilligen

Der*die Freiwillige arbeitet mit den Förderschüler*innen vorrangig am Nachmittag und in den frühen Abendstunden. Ziel des Unterrichts ist es, Lücken in den Grundkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen zu schließen. Der*die Freiwillige arbeitet dazu mit einzelnen Schüler*innen oder Kleingruppen, gibt Hilfestellungen bei der Bearbeitung von Hausaufgaben und stellt eigene Wiederholungsübungen.

Anforderungen an den*die Freiwillige*n

  • Erfahrungen in der Bildungsarbeit mit Jugendlichen (z.B. als Nachhilfelehrer*in),
  • (sehr) gute Englischkenntnisse,
  • hohe Motivation und Verantwortungsbewusstsein,
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Geduld und Offenheit,
  • Motivation Kiswahili zu lernen

Unterkunft

Der*die Freiwillige lebt in einer Gastfamilie und hat dort ein eigenes Zimmer.

Erfahrungsberichte

1. Bericht Annemarie