100 Jahre SCI - 100 Jahre Workcamps

 

2020 ist ein besonderes Jahr für den SCI!

Vor hundert Jahren, unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg, hat das erste Workcamp in der Nähe von Verdun in Frankreich stattgefunden. Freiwillige aus Ländern, die zuvor gegeneinander Krieg geführt hatten, halfen in den kleinen Dorf Esnes zerstörte Häuser wieder aufzubauen. Damit haben sie ein Zeichen für internationale Verständigung und zivile Zusammenarbeit für den Frieden gesetzt. Dieses Ereignis wurde zur Geburtsstunde des SCI, aber auch der internationalen Freiwilligendienste überhaupt.

Im Jubiläumsjahr möchten wir Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft miteinander verknüpfen. Wir würdigen und feiern das engagierte Wirken der Freiwilligen für den Frieden in der Vergangenheit und leiten daraus die Schritte ab, die der SCI in Zukunft gehen muss.

Zahlreiche Veranstaltungen des internationalen SCI und des deutschen SCI-Zweiges begleiten das Jahr. Mehr Informationen dazu findest du auf dieser Seite. Viel Spaß beim Stöbern!