Einladung zum Neujahrsseminar für Campleiter/innen

Deutsch-ukrainisches Neujahrsseminar zur Vorbereitung von Campleiter/innen

Du möchtest lernen, wie du ein internationalen Workcamps leiten kannst? Du hast Lust, mit interessanten Leuten aus einem anderen Land den Jahreswechsel zu feiern? Du interessierst dich für die politischen Entwicklungen in der Ukraine und möchtest die Arbeit des ukrainischen SCI-Zweigs kennen lernen? Du möchtest etwas über den Widerstand von Adam von Trott im Nationalsozialismus erfahren?

Dann bist du beim deutsch-ukrainischen Neujahrsseminar vom 28. Dezember 2017 bis zum 4. Januar 2018  im Tagungshaus der "Stiftung Adam von Trott" in Imshausen bei Fulda genau richtig. Wir bereiten dich auf die Rolle der Campleitung in einer internationalen Gruppe vor und du lernst die Friedensarbeit des SCI kennen. Lernen, ausprobieren, spielen, diskutieren, künstlerisch arbeiten und austauschen, gemeinsam kochen, die Ruhe in einem besonderen Tagungshaus genießen, abends am warmem Ofen sitzen, zusammen Silvester feiern und das neue Jahr begrüßen – das alles gehört zum Programm. Wende dich bei Interesse an Ulla Bolder-Jansen oder melde dich direkt an. Die Teilnahmegebühr beträgt 90 € (80 € für Mitglieder) für Seminar, Unterkunft, Verpflegung und Handbuch inklusive.

Das Anmeldeformular findest du hier.