Service Civil International
Projekte
 
 

"Shining Star Academy" - Primary School

Programm: Förderprogramm IJFD (Internationaler Jugendfreiwilligendienst)
Thema: Schulprojekt
Ort: Muhuru Bay (Lake Victoria), Kenia
Status: keine Ausreise 2013
.

Das Projekt:
Die Shining Star Academy ist eine Bildungseinrichtung zur Unterstützung bedürftiger Kinder. In der Schule arbeiten ca. 10 LehrerInnen mit ca. 260 SchülerInnen.
Das Gebiet Nyanza ist stark von HIV/AIDS betroffen. Viele betroffene Kinder oder Kinder betroffener Familien (z.T. Waisen) leben auf der Straße. Die Shining Star Academy ist eine Initiative zur Unterstützung dieser Kinder indem sie ihnen eine Ausbildung ermöglicht und sie auf dem Weg in ein selbständiges Leben unterstützt.

Ziel des Freiwilligendienstes:
Unterstützung des Unterrichts und der Freizeitgestaltung an der Schule

Beschreibung der Tätigkeit:
- Unterrichten von Mathematik, Geographie, Sport und Deutsch,
- Freizeitgestaltung, sportliche Aktivitäten, Kochen mit den Kindern
- Aktivitäten im Bereich Umwelterziehung und Landwirtschaft: Es gibt einen Schulgarten, der von einem früheren Freiwillige angelegt wurde
- Gesundheitsaufklärung in der Gemeinde (HIV/AIDS)

Anforderungen an den Freiwilligen:
Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im pädagogischen Bereich

Einsatzort:
Ein kleiner Ort namens Muhuru-Bay, der in einer ländlichen Gegend direkt am Viktoriasee liegt.

Unterkunft:
Der Freiwillige lebt in einer Gastfamilie. Der Gastvater ist der Direktor der Shining-Star-Academy.

Nur für männliche Freiwillige offen.

Ein Erfahrungsbericht von Freiwilligen befindet sich hier: